Verkaufpreis Immobilien in Linz (Oberösterreich)

Der Immobilienkaufpreis in Linz, Bundesland Oberösterreich hat sich in den letzten Monaten kaum geändert. Die Preise für gebrauchte Immobilien in diesem Ort sind stagniert.

€ 349 657,5
Durchschnittspreis letzte 6 monate
€ 2 946
Preis/m² letzte 6 monate
Durchschnittspreis m2

Der Preis pro m² in Linz hat sich in den letzten 6 Monaten praktisch kaum verändert. Im November beträgt der Durchschnittspreis pro m² € 3 033. Im Dezember bleibt dieser Preis bei € 2 983 pro m² konstant. In den zwei folgenden Monaten ist der Preis pro m² mit einer Veränderung von € 3 008 zu € 2 980,5 pro m² nahezu unverändert geblieben. In den letzten zwei Monaten hat sich der Preis im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 4 Monate von einem Durchschnittspreis in Höhe von € 2 994,25 auf einen Durchschnittspreis von € 2 849,5 pro m² in den Monaten März und April kaum geändert.

Durchschnittspreis

In Bezug auf den Preis in Linz (städte), ist dieser in den letzten 6 Monaten nahezu unverändert geblieben. Im November liegt der Immobilienpreis bei € 341 641, im Dezember steigt er bis zu € 370 023 an. In den folgenden zwei Monaten hat sich der Durchschnittspreis im Vergleich zu den beiden Vormonaten kaum geändert; Änderung von € 355 832 auf € 347 528,5. In den letzten zwei Monaten ist der Durchschnittspreis im Vergleich zum Durchschnitt aller vorherigen Monate ungefähr gleich geblieben; Änderung von durchscnittlich € 351 680,25 auf durchschnittlich € 345 612 zwischen März und April.

Durchschnittspreis Zimmer

Der Grafik entsprechend ist der Durchschnittspreis der Immobilie in Bezug auf die Anzahl der Zimmer billiger als diejenigen mit 1 Zimmer. Konkret sind sie 42 % günstiger als der Durchschnitt in Linz mit einem Preis von € 339 987. Auf Rang zwei dieses Rankings sind diejenigen mit 2 und einem Durchschnittspreis von € 224 742. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind die mit 4 Zimmer; 30 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 3 Zimmer, mit einem Preis von € 322 932.

In Bezug auf die Durchschnittspreise nach m², sind diejenigen Immobilien mit 3 Zimmer am unwirtschaftlichsten mit einem Preis von € 3 837 / m², bei durchschnittlich € 2 789 / m² in Linz. Die Immobilien mit dem höchsten Durchschnittspreis sind diejenigen mit 1 Zimmer; 63 % teurer als der Durchschnitt, gefolgt von denen mit 4 Zimmer, mit einem Preis von € 4 096 / m².

Preis pro Immobilientyp

Die Grafik, bezogen auf den Durchschnittspreis pro Immobilienart zeigt, dass der Typ "Wohnung" am günstigsten ist. Konkret ist er um 29 % günstiger als der Durchschnitt in Linz mit einem Durchschnittspreis in Höhe von € 339 987. Der zweitgünstigste Immobilientyp mit einem Preis von € 318 313 ist "Apartment". Die Immobilienart mit dem höchsten Durchschnittspreis ist "Grundstück", um 254 % teurer als der Durchschnittspreis, gefolgt von "Gewerbe", mit einem Preis in Höhe von € 688 864.

Angesprochen auf den Durchschnittspreis pro m², ist der erschwinglichste Immobilientyp "Büro", mit einem Durchschnittspreis von € 1 501 / m², gefolgt von "Wohnung" mit € 2 849 / m². Der Teuerste, bezogen auf den Durchschnittspreis pro m² ist "Gewerbe" mit € 127 098 / m², gefolgt von "Grundstück" mit einem Durchschnittspreis von € 56 578 / m².

Datengrafik
Durchschnittspreis April
Durchschnittspreis m² April
Anzahl Immobilien verwendet in Linz
Anzahl Immobilien verwendet in Oberösterreich Bundesland
€ 339 987
€ 2 789
8 530
55 682
**Es gibt Daten mit Null-Werten wenn nicht genügend Proben zur Verfügung stehen, um zuverlässige Daten zu erhalten.